TCO BERICHT: NAS File Tiering

Wirtschaftliche Vorteile eines professionellen Dateimanagements im Unternehmen

Erfahren Sie, wie Objektspeicher die Tier-1-Speicherkosten drastisch reduzieren kann. Jede Organisation steht unter dem Druck, die exponentiell wachsende Nachfrage nach Dateispeicherkapazität zu decken. Umfragen zeigen jedoch, dass 60% oder mehr der Daten auf Tier-1-Speicher entweder ruhend oder selten genutzt werden. Unternehmen können jetzt erhebliche Einsparungen erzielen, indem sie den inaktiven Inhalt auf eine sekundäre Speicherebene verschieben.

Während das Konzept des Speicher-Tiering bekannt ist, wurde es in der Vergangenheit aufgrund verschiedener Beschränkungen nicht weit verbreitet. Neue Speichertechnologien überwinden diese Einschränkungen und machen das Tiering zu einer attraktiven Option, um Kapazität auf Tier 1-Speichersystemen zurück zu gewinnen und Backup-Kosten und Zeitbedarf zu reduzieren. Dies führt häufig zu Einsparungen bei den Speicherkosten von insgesamt 50%.

In diesem Dokument vergleichen wir die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) von herkömmlichem NAS mit den Gesamtbetriebskosten eines NAS, das per Object Storage von Cloudian über File Tiering („Datei-Tiering“) verfügt.