Vollständig S3-kompatibler, skalierbarer und kostengünstiger Objektspeicher für den Schutz moderner Kubernetes-Anwendungen

 München, 21. Oktober 2021 – Cloudian® kündigt heute die Integration seines Objektspeichers HyperStore® mit der Kubernetes-Datenmanagement-Plattform Kasten K10 an. Als Kasten Sicherheitsziel bietet HyperStore modernen, Cloud-nativen Speicher mit vollständiger S3-Kompatibilität sowie grenzenloser Skalierbarkeit und Ransomware-Schutz — sowohl vor Ort als auch in der Hybrid Cloud. Alles zu bis zu 70 Prozent geringeren Kosten als alternative Speicherlösungen.

Unternehmen setzen zunehmend auf containerisierte und Kubernetes-verwaltete Anwendungen in der Produktion. Das macht es unerlässlich, die Sicherheit dieser Anwendungen und Daten zu gewährleisten. Kasten by Veeam® ist der mehrfach ausgezeichnete Marktführer im Bereich Kubernetes-Backup und Disaster Recovery und bietet die notwendige Flexibilität und Skalierbarkeit, um die Herausforderungen beim Schutz von Anwendungen in verteilten, Cloud-nativen Umgebungen zu meistern.

Mit Cloudian als Sicherungsziel für Kasten K10 können Kunden nun die Vorteile von HyperStore in vollem Umfang nutzen.

Dazu zählen:

  • Modulare Skalierbarkeit – Mit nur drei Nodes starten und ohne Unterbrechung bis zu einem Exabyte skalieren.
  • Self-Service – Schnelle und einfache Bereitstellung von Speicher mit einem leichten Operator.
  • Mandantenfähigkeit – Unterschiedliche Namespaces für Entwickler- und Produktions-Workloads einrichten und sie von einer einzigen Plattform aus verwalten.
  • Schutz vor Ransomware (S3 Object Lock) – Unveränderliche Backups erstellen, die Cyberkriminelle daran hindern, Daten zu löschen oder zu verändern und eine schnelle Wiederherstellung der nicht infizierten Daten ermöglichen, ohne Lösegeld zahlen zu müssen
  • Sicherheit auf Enterprise-Niveau – Schutz der Daten durch Verschlüsselung während der Übertragung und im Ruhezustand, eine integrierte Firewall, RBAC/IAM- und SAML-Zugriffskontrollen sowie eine Zertifizierung gemäß den strengsten gesetzlichen Anforderungen, wie Common Criteria, FIPS SEC Rule 17a-4(f) und aber auch lokale Zertifizierungen wie IDW PS 880 (Deutschland) oder §§ 957ff (Schweiz).
  • Kosteneinsparungen – Bis zu 70 Prozent günstiger als traditionelle Speicher- und Public-Cloud-Angeboten.

„Da Unternehmen ihre Kubernetes-Umgebungen immer weiter ausbauen, benötigen sie eine moderne Speichergrundlage, um ihre Anwendungen und Daten zu schützen und Business Continuity zu gewährleisten“, erklärt Gaurav Rishi, Vice President of Product bei Kasten by Veeam. „Kasten by Veeam ist der Marktführer für Kubernetes-Backup und Disaster Recovery, und unsere Partnerschaft mit Cloudian bietet Unternehmen die Skalierbarkeit und Sicherheit, die für Container-basierte Workloads benötigt wird.“

Im Gegensatz zu traditionellen Speichersystemen, die den Herausforderungen des Schutzes moderner Anwendungen und Daten nicht gewachsen sind, wurde unsere HyperStore-Objektspeicherplattform auf einer aus der Cloud abgeleiteten Technologie aufgebaut”, erklärt Jon Toor, Chief Marketing Officer bei Cloudian. “Das macht sie zu einem idealen Backup-Ziel für Kasten K10. Die heutige Ankündigung baut auf unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Veeam auf, um Kunden dabei zu helfen, ihre digitalen Assets angesichts der sich verändernden Anforderungen zu schützen.”

Die neue Cloudian-Lösung ist ab heute verfügbar, weitere Informationen finden sich auf der Veeam-Partnerseite des Unternehmens unter https://bit.ly/CloudianandKasten.

 

Über Cloudian

Cloudian ist der meistverbreitete unabhängige Anbieter von Objektspeichersystemen. Mit seiner nativen S3-API bietet das Unternehmen Rechenzentren die Skalierbarkeit und Flexibilität von Public-Cloud-Speichern. Gleichzeitig bietet es Ransomware-Schutz und reduziert, im Vergleich zu herkömmlichen SAN / NAS- und öffentlichen Clouds, die Gesamtbetriebskosten um mehr als 60%. Die geoverteilte Architektur ermöglicht es Nutzern, Objekt- und Dateidaten standortübergreifend – lokal und in der Cloud – von einer einzigen Plattform aus zu verwalten und zu schützen. Cloudian ist als Software oder Appliance verfügbar und unterstützt konventionelle sowie containerisierte Anwendungen. Mehr unter cloudian.com/de/.

 

EMEA Media Contact

Dirk Hermanns
Red Lorry Yellow Lorry
cloudian@rlyl.com
+33 (0) 613 66 55 99