HyperIQ Monitoring-Lösung für eine vorausschauende Wartung und fortschrittliche Analyse ermöglicht tiefere Einblicke, Kosteneinsparungen und Anpassungsfähigkeit

 

München, 02. Juni 2020 – Cloudian® kündigt seine neue HyperIQ Lösung für die proaktive und effiziente Verwaltung von Cloudian-Speichern und damit verbundenen Infrastrukturen an. Die Monitoring-Lösung ermöglicht damit ein Management lokaler und hybrider Cloud-Umgebungen über eine einzige zentralen Benutzeroberfläche. HyperIQ bietet intelligente Speicher- und Benutzeranalysen sowie Integritätsprüfungen, die eine vorausschauende Wartung, verbesserte Sicherheit und Ressourcenoptimierung ermöglichen. Auf diese Weise können Kunden die durchschnittliche Reparaturzeit verkürzen, die Verfügbarkeit erhöhen und neue Bereitstellungen beschleunigen. Dadurch sparen sie Betriebskosten und können sich leichter an veränderte Arbeitsbelastungen anpassen.

Die Herausforderung: Die Verwaltung moderner Speicherinfrastrukturen

Moderne Speicherinfrastrukturen werden zunehmend auf geografisch verteilte Rechenzentren aufgeteilt, sowohl lokal als auch in Public Clouds. Im Gegensatz zu herkömmlichen isolierten Systemen können moderne Speicherressourcen überall dort bereitgestellt werden, wo sie benötigt werden. Hierbei werden alle Geräte gemeinsam in einer einzigen Managementumgebung verwaltet. Die größte Herausforderung dabei war jedoch bisher das Fehlen einer Monitoring-Lösung, die einen umfassenden Überblick über diese, über mehrere Standorte verteilte, Speicher- und Netzwerkinfrastruktur bietet.

HyperIQ: zentrale Analyse dezentraler Speicherinfrastrukturen

Cloudian gehört zu den führenden Anbietern von unbegrenzt skalierbarem, kostengünstigem und geoverteiltem Objektspeicher, der als ein einziger globaler Namespace verwaltet wird und verfügt als solcher über weitreichende Erfahrungen. Um Kunden eine intelligente, einheitliche Ansicht ihrer gesamten Cloudian-Speicherinfrastruktur bieten zu können, hat das Unternehmen mit HyperIQ eine Lösung entwickelt, die auf diesem Wissen aufbaut. Sie umfasst Benutzervernetzung, Anwendungen, Netzwerkverbindungen und Speichergeräte. Zu den HyperIQ-Funktionen und -Vorteilen gehören:

  • Intelligentes Monitoring – Umfassende Übersicht mit interaktiven Echtzeit-Dashboards und historischen Daten, die u.a. ermöglichen, die Ressourcennutzung nach Rechenzentrum, Nodes, Diensten und mehr aufzuteilen.
  • Konfigurierbare Dashboards – Zusätzlich zu den vorkonfigurierten Dashboards können flexibel eigene Dashboards aus über 100 verfügbaren Datenfeldern erstellt und Benutzer- oder Speicherdaten detaillierter analysiert werden.
  • Vorausschauende Wartung – Proaktive Warnungen zur Vorhersage von Hardwarefehlern, zur Bewertung des Wartungsbedarfs und zur Vermeidung von Leistungseinbußen.
  • Analyse des Benutzerverhaltens – Monitoring von Benutzeraktivitäten, liefert Einblicke in Nutzungsmuster wie Uploads / Downloads, API-Nutzung, S3-Transaktionen, Anforderungsgrößen und HTTP-Antwortcodes und ermöglicht das Durchsetzen von Sicherheits- und Compliance-Richtlinien.
  • Anomalie-Erkennung – Identifizierung von Trends und Fehlern, damit Korrekturmaßnahmen ergriffen werden können, wie z. B. das Erstellen von Supportfällen, das Einleiten von Reparaturen oder andere Korrekturmaßnahmen, um einen optimalen Betrieb sicherzustellen.
  • Individuelle Benachrichtigungen – Individuelle Benachrichtigungen für ein proaktiveres Monitoring von Anwendungen und Flexibilität; integrierbar in mehrere Benachrichtigungskanäle wie Slack, OpsGenie, Kafka und PagerDuty.
  • Personalisierte „Health Checks“ – Personalisierte monatliche Überprüfungen mit umsetzbaren Plänen basierend auf Trends und Analysen der Cloudian-Infrastruktur des Kunden, sowie Analysen globaler Erkenntnisse aus der gesamten Cloudian-Installationsbasis.

Verfügbarkeit, Preise und zusätzliche Informationen

Ab sofort stehen zwei Versionen von HyperIQ als virtuelle Maschinen zum Download zur Verfügung. HyperIQ Basic enthält vorkonfigurierte Dashboards und ist für Cloudian-Kunden kostenlos. HyperIQ Enterprise enthält erweiterte Analysefunktionen und kann für 0,025 Cent pro GB/Monat nach Kapazität, Support eingeschlossen, lizensiert werden.

Cloudian plant bereits, HyperIQ für dein Einsatz in anderen Bereichen der IT-Infrastruktur weiterzuentwickeln.

Unterstützende Zitate:

“Wir hatten uns damals für die HyperStore-Objektspeicherplattform von Cloudian entschieden, um unser wachsendes Datenvolumen besser verwalten und schützen zu können”, erklärte Tom Lee, technischer Direktor bei Nexstor. “Die neue HyperIQ Lösung verschafft uns wichtige Einblicke in unsere Speicherumgebung, wodurch wir Ressourcen effizienter und kostengünstiger bereitstellen können. Das ermöglicht uns eine einfache Anpassung zukünftige Anforderungen unserer Kunden und unser Geschäft auszubauen.”

„Unsere Kunden setzen Cloudian-Objektspeicher für immer mehr Anwendungen ein, die über die reine Datensicherung hinausgehen. Dazu gehören unter anderem Data Lake-Archive, Storage-as-a-Service und sogar Primärspeicher“, erklärte Alexander Paral, General Manager der Quorum Distribution GmbH. “Mit HyperIQ können sie jetzt ihre gesamte Cloudian-Infrastruktur einsehen. Dank der intelligenten Überwachung und erweiterten Analyse sind sie in der Lage, eine optimale Ressourcennutzung und einen reibungslosen Betrieb insgesamt sicherzustellen.”

“Im vergangenen Jahr hat Cloudian seine Führungsrolle im Bereich Objektspeicher mit neuen Lösungen, namhaften Kunden und bemerkenswerten Partnerschaften weiter unter Beweis gestellt”, betonte Amita Potnis, Research Director bei IDC. “Mit HyperIQ legt das Unternehmen die Messlatte für Analytics-basierte Überwachung, Berichterstellung und Verwaltung hoch an und liefert so einen größeren Mehrwert für Kunden.”

Weitere Informationen finden Sie hier:

Über Cloudian

Cloudian ist der meistverbreitete unabhängige Anbieter von Objektspeichersystemen mit der fortschrittlichsten S3-Kompatibilität der Branche und einem umfassenden Partner-Ökosystem. Die preisgekrönte Flaggschiff-Lösung HyperStore bietet unbegrenzte Skalierbarkeit und Cloud-ähnliche Technologie, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit im Rechenzentrum. Die globale Data-Fabric-Architektur von Cloudian ermöglicht Unternehmen das nahtlose Speichern, Finden und Schützen von Objekt- und Dateidaten zwischen Standorten auf einer einzigen und einheitlichen Plattform, sowohl lokal als auch in öffentlichen Clouds. Weitere Informationen unter www.cloudian.com/de/.

Medienkontakt:

Laura von Pentz
Red Lorry Yellow Lorry
cloudian@rlyl.com